Immobilienverkauf Teil 2: Was Sie beim Verkauf eines Wohnhauses unbedingt beachten müssen

16.02.2019 | Irgendwann einmal kommt der Tag, da muss man Abschied nehmen. Von dem, an dem das Herz hängt und in dem oft viele Lebensjahre oder gar der Großteil des Lebens verbracht wurden. In dem die Kinder großgezogen und glückliche wie weniger glückliche Momente verlebt wurden. Ihr größtes Wirtschaftsgut und gleichzeitig Ihr Zuhause – Ihr Wohnhaus – soll oder muss verkauft werden. Die Entscheidung zum Verkauf kann dabei freiwillig, aus logischen und wirtschaftlichen Gründen oder auch aus einem Trennungs- oder Erbfall heraus erfolgen – egal, ob es sich um ein eine Villa, ein freistehendes Haus, eine Doppelhaushälfte oder ein Reihenhaus handelt.


Immobilienverkauf Teil 1: Was Sie beim Verkauf einer Eigentumswohnung beachten müssen

18.01.2019 | Entscheidet sich ein Wohnungseigentümer dazu, seine Immobilie zu veräußern, sieht er sich einer komplexen und leider oftmals unterschätzten Aufgabe gegenüber. Denn zu den grundsätzlichen Anforderungen eines Immobilienverkaufs kommt bei der Veräußerung einer Eigentumswohnung der gemeinschaftliche Aspekt der Immobilie hinzu. Schließlich wird hier nicht nur eine Eigentumswohnung, sondern zeitgleich auch ein Teil des Gemeinschaftseigentums am Haus verkauft.


Was Sie über kostenlose Immobilienbewertung wissen sollten

15.12.2018 | Den Wert der eigenen Immobilie zu kennen ist bei den vielfältigen Belangen rund um das Vermögen und auf dem aktuellen Immobilienmarkt wichtiger denn je. Ob Sie Ihr Objekt verkaufen oder vererben wollen oder es um eine Aufteilung aus anderen familiären oder geschäftlichen Gründen geht: Sie benötigen in jedem Fall den sachverständig ermittelten Wert Ihrer Immobilie – am besten von einem fachkundigen Sachverständigen für Immobilienbewertung.


Gute Immobilienmakler: Gibt es die überhaupt?

10.11.2018 | Man hört sie immer wieder: Die klischee-behafteten Geschichten über Immobilienmakler, die sich für ein Telefonat, eine E-Mail oder das Aufschließen der Wohnungstüre ihre sowieso viel zu hohe Provision einstreichen. Nicht wenige sind schon mal an ein schwarzes Schaf der Branche geraten. Und leider kam der Beruf des Immobilienmaklers auch inmitten des politischen Diskurses über das Besteller-Prinzip nicht gut weg. Die Zwei-Parteien-Situation zwischen Vermieter und Mieter beziehungsweise Käufer und Verkäufer polarisiert.


Wohnen im Alter in Meerbusch und Umgebung

13.10.2018 | Eine Frage wird mir und meinem Team immer wieder gestellt: „Wohin ziehe ich im Alter, wenn mein Heim zu groß geworden ist, weil die Kinder aus dem Haus sind?“ Dies ist mittlerweile eine elementare Frage, auf die niemand so recht eine Antwort zu wissen scheint. Was läuft hier falsch – unter anderem auch in unserer sonst so familienfreundlichen Stadt? Wird hier ausreichend genug an Menschen im dritten Lebensabschnitt gedacht?


SMART ENERGY! Leben im Pankratiusgarten

08.09.2018 | Sie wollten immer schon einmal wissen, was das Wohnen in Meerbusch Bösinghoven auszeichnet? Die Antwort: Eine ruhige, naturnahe und familienfreundliche Wohngegend mit hervorragender Anbindung an den Verkehr und die umliegenden Ortschaften. Zukünftig kommt noch ein weiterer entscheidender Pluspunkt für das Wohnen in Meerbusch Bösinghoven hinzu: ein energie- und damit kostensparendes Wohnkonzept. Denn auf der Liegenschaft der katholischen Pfarrgemeinde Hildegundis von Meer entsteht das innovative Wohnquartier SMART ENERGY! Leben im PANKRATIUSGARTEN.


Erbbaurecht – die Alternative zu explodierenden Grundstückspreisen

01.09.2018 | Dass die Grundstückspreise kontinuierlich steigen und kein Ende in Sicht ist, dürfte jedem bekannt sein, der sich mit der Thematik auch nur annähernd befasst. Auch und gerade in Meerbusch führt diese anhaltende Situation dazu, dass freie Grundstücke – falls überhaupt vorhanden – deutlich über Bodenrichtwert angeboten werden. Preistreibereien stehen auf der Tagesordnung. Die Folge: Normalverdienende Familien sind in Meerbusch kaum mehr in der Lage, Grundstücke und Immobilien zu realistischen Preisen zu erwerben. Die Lösung: Erbbaurecht. BIEGEL IMMOBILIEN befasst sich seit rund 15 Jahren mit dieser cleveren Alternative zu explodierenden Grundstückspreisen.


kontakticon