Richtig heizen und lüften in der kalten Jahreszeit

04.10.2019 | Schimmelbildung in der Wohnung? Falsches Heiz- und Lüftungsverhalten kann ein Grund dafür sein. Denn richtiges Heizen und Lüften ist eine Sache der Bauphysik. Und die war früher einfach anders als heute. Stellen Sie sich zum Beispiel folgende Situation vor. Die Mieterin ruft erbost ihren Vermieter an und schimpft: „Nasse Zimmerdecken! Schimmelbildung im Fensterbereich, in Zimmerecken und hinter dem Schrank! Und das in Küche, Bad und Schlafzimmer. Ausgerechnet in der nassen und kalten Jahreszeit! Da ist doch sicher etwas undicht! Hier besteht Handlungsbedarf!“


Immobilien erben und vererben

07.09.2019 | Immobilien gehören in der Erbschaft oftmals zu den wirtschaftlich und emotional bedeutendsten Vermögenswerten. Soll eine Immobilie, ein Haus oder eine Wohnung geerbt oder vererbt werden, so ergibt sich hierbei häufig Konfliktpotential. Wer soll meine Immobile erben? Wer bekommt mein Vermögen, mein Haus, mein Geld? Soll ich schon zu Lebzeiten Vermögensteile verschenken? Fragen über Fragen, die leider (zu) häufig verdrängt werden.


Bewässerungstipps für Garten & Balkon

10.08.2019 | Die richtige Gartenbewässerung von Pflanzen führt zu gesundem Wachstum und besserer Ernte und vermeidet gleichzeitig Krankheiten und Mangelzustände. Jede Pflanze stellt spezielle Ansprüche an die Bewässerung. Dennoch gibt es ein paar allgemeingültige Tipps, mit der sowohl die Bewässerung im Garten, die Topfbewässerung auf Terrasse und Balkon als auch die Rasenbewässerung gelingen. Als Experte rund ums Thema Immobilien haben wir acht Tipps für eine effiziente Gartenbewässerung für Sie zusammengetragen.


Nachbarschaftsstreit? Nein Danke!

13.07.2019 | Streitigkeiten unter Nachbarn nehmen zu. Immer dichtere Besiedelung beschwört Konfliktpotentiale herauf, die das nachbarschaftliche Verhältnis trüben können. Der Mensch kann nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt, so heißt es. Und eine gute Nachbarschaft ist schließlich ein Stück Lebensqualität und ein friedliches Neben- und Miteinander sollte immer das Ziel beider Parteien sein.


Schimmel in der Wohnung?
Rechte und Pflichten für Mieter und Vermieter

15.06.2019 | Wenn es um das Thema Schimmelbefall in der Wohnung geht und in diesem Zusammenhang um das richtige Lüften, dann ist das ein ewiger Streitpunkt zwischen Mieter und Vermieter. Schnell – und oftmals vorschnell – wird dann der schwarze (Schimmel-)Peter vom Mieter an den Vermieter und anders herum vom Vermieter an den Mieter gereicht. Aber wem ist beim Schimmelbefall in der Mietwohnung die Schuld zuzusprechen? Und welche Rechte und Pflichten haben Mieter und Vermieter in diesem Fall?


Wann ist Tierhaltung in der Mietwohnung erlaubt?

17.05.2019 | Der Hund – und auch jedes andere liebgewonnene Haustier – ist bekanntlich der beste Freund des Menschen. Aber so viel Freude Haustiere ihrem Herrchen oder Frauchen auch bereiten, so sehr können sie auch ein Mietverhältnis belasten, wenn zwischen Vermieter und Mieter hier im Vorfeld keine Klarheit herrscht. Für Vermieter stellen sich Fragen wie: Darf ich Tierhaltung generell verbieten? Welche Tiere darf ich ablehnen? Und kann ich bei Notwendigkeit verlangen, dass der Mieter das Tier wieder abgibt? Der Mieter möchte wissen: Wann ist Tierhaltung in der Mietwohnung erlaubt?


Was passiert mit meiner Immobilie im Alter?

12.04.2019 | Altwerden ist nichts für Feiglinge! Es gehört eine gehörige Portion Mut dazu. Ebenso braucht es Chuzpe, um sich schon heute mit dem Gedanken daran zu beschäftigen. Zum Beispiel mit der Frage: „Was passiert mit meiner Immobilie im Alter?“ Denn das Morgen kommt gefühlt schneller, als man denkt: Man erwirbt eine Immobilie oder baut sie gar selbst. Der jungen Familie soll es gut gehen in den eigenen vier Wänden. Man macht und tut. So gehen die Jahre dahin. Und schließlich werden die Kinder flügge und verlassen das einstige Nest. Mit einem Mal stehen die Kinderzimmer leer. Es wird ruhig im Haus. Viele Quadratmeter Wohnfläche werden fortan nicht mehr genutzt. Das Inventar verstaubt


Immobilie vermieten: Das sollten Sie beachten

16.03.2019 | Nirgendwo sonst in der EU wohnen so viele Menschen zur Miete wie in Deutschland: Mit rund 54 Prozent der Einwohner, die zur Miete wohnen, sind wir Deutschen europaweit einsame Spitze. Bei unseren niederländischen Nachbarn wohnen dagegen rund 68 Prozent im Eigentum; in Spanien sind es sogar fast 78 Prozent. Sprich: In den meisten europäischen Ländern gilt das selbstgenutzte Wohneigentum als Normalfall. Deutschland ist hingegen europaweit die große Ausnahme und Spitzenreiter beim Thema Vermietung. Für den Eigentümer, der eine Immobilie vermieten möchte, bietet sich also eine große Auswahl potentieller Mieter, denen er sein Eigentum zur Nutzung überlassen kann. Aber ist das so einfach wie gedacht? Oder gilt auch hier: Drum prüfe, wer sich – zumindest zeitweise – bindet?


Immobilienverkauf Teil 2: Was Sie beim Verkauf eines Wohnhauses unbedingt beachten müssen

16.02.2019 | Irgendwann einmal kommt der Tag, da muss man Abschied nehmen. Von dem, an dem das Herz hängt und in dem oft viele Lebensjahre oder gar der Großteil des Lebens verbracht wurden. In dem die Kinder großgezogen und glückliche wie weniger glückliche Momente verlebt wurden. Ihr größtes Wirtschaftsgut und gleichzeitig Ihr Zuhause – Ihr Wohnhaus – soll oder muss verkauft werden. Die Entscheidung zum Verkauf kann dabei freiwillig, aus logischen und wirtschaftlichen Gründen oder auch aus einem Trennungs- oder Erbfall heraus erfolgen – egal, ob es sich um ein eine Villa, ein freistehendes Haus, eine Doppelhaushälfte oder ein Reihenhaus handelt.


Immobilienverkauf Teil 1: Was Sie beim Verkauf einer Eigentumswohnung beachten müssen

18.01.2019 | Entscheidet sich ein Wohnungseigentümer dazu, seine Immobilie zu veräußern, sieht er sich einer komplexen und leider oftmals unterschätzten Aufgabe gegenüber. Denn zu den grundsätzlichen Anforderungen eines Immobilienverkaufs kommt bei der Veräußerung einer Eigentumswohnung der gemeinschaftliche Aspekt der Immobilie hinzu. Schließlich wird hier nicht nur eine Eigentumswohnung, sondern zeitgleich auch ein Teil des Gemeinschaftseigentums am Haus verkauft.


Was Sie über kostenlose Immobilienbewertung wissen sollten

15.12.2018 | Den Wert der eigenen Immobilie zu kennen ist bei den vielfältigen Belangen rund um das Vermögen und auf dem aktuellen Immobilienmarkt wichtiger denn je. Ob Sie Ihr Objekt verkaufen oder vererben wollen oder es um eine Aufteilung aus anderen familiären oder geschäftlichen Gründen geht: Sie benötigen in jedem Fall den sachverständig ermittelten Wert Ihrer Immobilie – am besten von einem fachkundigen Sachverständigen für Immobilienbewertung.


Gute Immobilienmakler: Gibt es die überhaupt?

10.11.2018 | Man hört sie immer wieder: Die klischee-behafteten Geschichten über Immobilienmakler, die sich für ein Telefonat, eine E-Mail oder das Aufschließen der Wohnungstüre ihre sowieso viel zu hohe Provision einstreichen. Nicht wenige sind schon mal an ein schwarzes Schaf der Branche geraten. Und leider kam der Beruf des Immobilienmaklers auch inmitten des politischen Diskurses über das Besteller-Prinzip nicht gut weg. Die Zwei-Parteien-Situation zwischen Vermieter und Mieter beziehungsweise Käufer und Verkäufer polarisiert.


Wohnen im Alter in Meerbusch und Umgebung

13.10.2018 | Eine Frage wird mir und meinem Team immer wieder gestellt: „Wohin ziehe ich im Alter, wenn mein Heim zu groß geworden ist, weil die Kinder aus dem Haus sind?“ Dies ist mittlerweile eine elementare Frage, auf die niemand so recht eine Antwort zu wissen scheint. Was läuft hier falsch – unter anderem auch in unserer sonst so familienfreundlichen Stadt? Wird hier ausreichend genug an Menschen im dritten Lebensabschnitt gedacht?


SMART ENERGY! Leben im Pankratiusgarten

08.09.2018 | Sie wollten immer schon einmal wissen, was das Wohnen in Meerbusch Bösinghoven auszeichnet? Die Antwort: Eine ruhige, naturnahe und familienfreundliche Wohngegend mit hervorragender Anbindung an den Verkehr und die umliegenden Ortschaften. Zukünftig kommt noch ein weiterer entscheidender Pluspunkt für das Wohnen in Meerbusch Bösinghoven hinzu: ein energie- und damit kostensparendes Wohnkonzept. Denn auf der Liegenschaft der katholischen Pfarrgemeinde Hildegundis von Meer entsteht das innovative Wohnquartier SMART ENERGY! Leben im PANKRATIUSGARTEN.


Erbbaurecht – die Alternative zu explodierenden Grundstückspreisen

01.09.2018 | Dass die Grundstückspreise kontinuierlich steigen und kein Ende in Sicht ist, dürfte jedem bekannt sein, der sich mit der Thematik auch nur annähernd befasst. Auch und gerade in Meerbusch führt diese anhaltende Situation dazu, dass freie Grundstücke – falls überhaupt vorhanden – deutlich über Bodenrichtwert angeboten werden. Preistreibereien stehen auf der Tagesordnung. Die Folge: Normalverdienende Familien sind in Meerbusch kaum mehr in der Lage, Grundstücke und Immobilien zu realistischen Preisen zu erwerben. Die Lösung: Erbbaurecht. BIEGEL IMMOBILIEN befasst sich seit rund 15 Jahren mit dieser cleveren Alternative zu explodierenden Grundstückspreisen.


facebookicon kontakticon